News

Do, 11.02.2016

Roland-Klinik-Ärzte im Betreuungsstab von Werder Bremen

Bereits seit Herbst 2015 werden einige Fußballmannschaften des SV Werder Bremen unter anderem durch Ärzte aus der Roland-Klinik betreut.

So übernahm Daniel Hellermann, Facharzt im Zentrum für Hand- und Rekonstruktive Chirurgie, zusätzlich zur Betreuung der 1. Frauenmannschaft auch die ärztliche Betreuung der männlichen U23 und trat damit die Nachfolge seines Kollegen Dr. Alberto Schek, Oberarzt im Zentrum für Endoprothetik, Fußchirurgie, Kinder- und Allgemeine Orthopädie, an.
Dieser wechselte nämlich zu den Profis und ist gemeinsam mit Mannschaftsarzt Dr. Philip Heitmann nun für Pizarro, Fritz & Co zuständig. Zudem ist er als Arzt im Werder-Leistungszentrum tätig.


zurück zur Übersicht

 

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv