News

Do, 04.05.2017

Übung des Monats Mai 2017: Traktionsübung Schulter

Locker lassen. Das ist das Motto der „Übung des Monats Mai 2017“. Bei der Traktionsübung für das Schultergelenk sorgt eine lockere Pendelbewegung für die Weitung des Gelenks und somit für eine Entlastung zum Beispiel für Patienten mit einem Engesyndom (Impingement) in der Schulter oder Gelenkveschleiß (Arthrose). Durch die Übung wird der Bandapparat eines Gelenks gedehnt und die Gelenkpartner in der Schulter sanft auseinander gezogen. Dadurch entsteht Platz und eine Entlastung des Gelenks findet statt. Dadurch wird das Schultergelenk trainiert und im Idealfall auch (Bewegungs-)Schmerzen gelindert.

Wir zeigen jeden Monat eine Übung, die jeder zu Hause leicht nachmachen kann und die dabei hilft, Sie wieder fitter zu machen. Wir wünschen viel Spaß beim Training!

Übung des Monats Mai 2017 – Traktionsübung Schulter

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie ggf. mit Ihrem behandelnden Arzt Rücksprache halten sollten und die „Übung des Monats“ keinesfalls einen Besuch beim (Fach-)Arzt bei Beschwerden ersetzt.


zurück zur Übersicht

 

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv