News

Fr, 10.06.2016

Antje-Kathrin Naujoks ist eine von nur drei Golf-Physio-Trainerinnen in Bremen

Beim Golf streben Ehrgeizige nach einem möglichst niedrigen Handicap. Manchmal kommen ihnen dabei aber auch körperliche Handicaps in die Quere: Die Schulter zwickt, das Knie schmerzt und die Hüfte zwackt. Gerade bei den komplexen Bewegungsabläufen im Golfsport besteht ein hohes Verletzungsrisiko, wenn die Bewegungen falsch ausgeführt werden. Golf-Physio-Trainer sind zertifizierte Experten die insbesondere unter präventiven Gesichtspunkten schulen und auch behandeln.

Die Ausbildung zur Golf-Physio-Trainerin hat Antje-Kathrin Naujoks, Leitende Physiotherapeutin der Roland-Klinik, erfolgreich abgeschlossen und ist damit eine von nur drei zertifizierten Experten in Bremen. Naujoks, selbst begeisterte Hobbygolferin, betreut und behandelt Golfsportler nach golf-physiotherapeutischen Aspekten unter Berücksichtigung der individuellen physischen und anatomischen Möglichkeiten. Auch berät sie zum Beispiel Golfer, denen ein künstliches Gelenk implantiert werden musste. Was ist dann zu beachten? Geht Golf dann überhaupt noch? Und welche Bewegungen sind förderlich?

Die Ausbildung zur zertifizierten Golf-Physio-Trainerin ist von der PGA (Professional Golfers Association) anerkannt.


zurück zur Übersicht

 

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv